Wärmepumpensysteme

Wärme ist ein wesentliches Grundbedürfnis des Menschen. In Privathaushalten entfällt der größte Teil des Energieverbrauchs auf die Erzeugung von Wärme zur Heizung und Warmwasserbereitung. Moderne Heizungsanlagen sollten daher nicht nur wirtschaftlich, sondern auch umweltbewusst geplant sein. Dass sich beides hervorragend miteinander verbinden lässt, zeigt die Entwicklung der Wärmepumpentechnologie.

Effiziente Wärmeerzeugung

Als kostensparende und umweltschonende Alternative zu konventionellen Heizungsanlagen gewinnen regenerative Energiesysteme zunehmend an Bedeutung. Die Umwandlung von Umweltwärme in Heizwärme bietet viele Vorteile. In anderen Ländern hat sich diese Technologie bereits erfolgreich am Markt etabliert. In der Schweiz werden inzwischen mehr als 30%, in Schweden sogar über 90% aller Neubauten mit Wärmepumpen ausgestattet.

Flash Animation Funktionsweise einer Wärmepumpe
Flash Animation Funktionsweise einer Wärmepumpe